Sie sind hier: Unser Ortsverein / Aktuelles » 21.03.2010 DRK-Präsident Seiters zur Verkürzung des Zivildienstes

Kontakt

DRK-Ortsverein Paderborn e.V.
Reumontstr. 63
33102 Paderborn
Telefon 05251 370913
Telefax 05251 370016

info[at]drk-paderborn[dot]org

21.03.2010 DRK-Präsident Seiters zur Verkürzung des Zivildienstes

 

Zur Ankündigung von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, den Wehrdienst und damit auch den Zivildienst ab 1. Oktober 2010 zu verkürzen, sagt DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters:

 

.Wir sind über die Pläne der Bundesregierung, den Wehrdienst und damit auch den Zivildienst schon ab Oktober dieses Jahres auf sechs Monate zu verkürzen, überaus besorgt. In der kurzen Zeit ist es uns unmöglich, einen Ersatz für die Leistungen zu schaffen, mit denen Zivildienstleistenden den sozialen Angeboten des DRKs eine besondere Qualität hinzufügen.

 

Die von uns betreuten Menschen dürfen unter der Umstellung nicht leiden. Wir brauchen mehr Zeit und eine entsprechende Förderung, um einen Ausgleich durch Freiwilligendienste zu organisieren. Wir müssen den Zivildienst inhaltlich und organisatorisch umstrukturieren.

 

Wir fordern außerdem, dass die Bundesregierung eine unkomplizierte, freiwillige Verlängerung der Zivildienstzeit ermöglicht und finanziert. Befremdlich für das Deutsche Rote Kreuz ist auch, dass die Ankündigung einer vorgezogenen Wehrdienst- und Zivildienstverkürzung ohne jegliche Kontaktaufnahme mit den Wohlfahrtsverbänden erfolgte, die jetzt vor großen Problemen stehen."

 

 

Mehr Informationen

21. März 2010 00:00 Uhr. Alter: 8 Jahre