Sie sind hier: Unser Ortsverein / Aktuelles » 03.12.2011 Paderborner DRK stellt sich auf dem Weihnachtsmarkt vor

Kontakt

DRK-Ortsverein Paderborn e.V.
Reumontstr. 63
33102 Paderborn
Telefon 05251 370913
Telefax 05251 370016

info[at]drk-paderborn[dot]org

03.12.2011 Paderborner DRK stellt sich auf dem Weihnachtsmarkt vor

Die Stadt Paderborn ermöglicht es in diesem Jahr ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen sich auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt zu präsentieren. Hierzu stellt die Stadt während des gesamten Weihnachtsmarktes unter dem Motto "Weihnachts-Marktplatz für Bürgerengagement" eine Weihnachtshütte direkt am Rathaus zur Verfügung.

Infostand des Paderborn DRKs auf dem Weihnachtsmarkt im Rahmen des "Weihnachts-Marktplatz für Bürgerengagement" mit Notfall-KTW. Daneben ein KTW der Feuerwehr im Rahmes des Kuscheltierverkaufs vom Round Table.

Infostand des Paderborn DRKs auf dem Weihnachtsmarkt im Rahmen des "Weihnachts-Marktplatz für Bürgerengagement" mit Notfall-KTW. Daneben ein KTW der Feuerwehr im Rahmes des Kuscheltierverkaufs vom Round Table.

Am Samstag nutzte das DRK Paderborn die Gelegenheit sich zu präsentieren und für die seine RotKreuz Arbeit im Kreis Paderborn zu werben. Der Kreisverband informierte über das DRK Haus-Notruf System und warb für die Breitenausbildung. Währendessen stellte das Jugendrotkreuz vom Ortsverein sich und seine Angebote vor und besserte mit dem Verkauf von selbstgebackenen Plätzchen sowie dem Ausschank heißen Tees seine Kasse auf. 
Doch auch die "Großen" waren natürlich dabei: Mit Informationen über die ehrenamtliche Arbeit sowie der Vorstellung des ortsvereineigenen Notfallkrankenwagens informierte der zweite Vorsitzende Oliver Kraatz zusammen mit weiteren ehrenamtlichen Helfern über das weite Tätigkeitsfeld im Roten Kreuz. Das Rote Kreuz kann zwar bundesweit auf die beachtliche Zahl von etwa 400 000 ehrenamtliche Helfer- und Helferinnen verweisen, jedoch sind die Aufgaben in dem Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege so zahlreich, dass jede zusätzliche helfende Hand immer gern willkommen ist!
Im Ortsverein Paderborn sind es gerade die Mitwirkung im Katastrophenschutz und in der Blutspende welche besonders Personalintensiv sind.

Um in Ersteres einen tieferen Einblick zu ermöglichen waren auch zwei Vorführungen mit geschminkten Darstellern des Jugendrotkreuzes geplant, welche jedoch aufgrund von plötzlich einsetzenden Schauern leider entfallen mussten.
"Trotz des nass-kalten Wetters war der Tag ein voller Erfolg" resümierte Oliver Kraatz: "Der Stand hat viele Besucher anlocken und vielleicht den ein oder anderen für unsere Arbeit interessieren können. Wir danken der Stadt für die großartige Möglichkeit und hoffen dass wir nächstes Jahr wieder die Chance haben uns hier präsentieren zu dürfen."

3. Dezember 2011 19:18 Uhr. Alter: 7 Jahre