Sie sind hier: Unser Ortsverein / Aktuelles » 09.07.2011 Paderborner JRK Team wird Landesmeister! DRK Altenbeken Vizemeister

Kontakt

DRK-Ortsverein Paderborn e.V.
Reumontstr. 63
33102 Paderborn
Telefon 05251 370913
Telefax 05251 370016

info[at]drk-paderborn[dot]org

09.07.2011 Paderborner JRK Team wird Landesmeister! DRK Altenbeken Vizemeister

v.l. Dominik Kipry, Helen Meyer, Serena Forte, Claudia Sakwerda, Luisa Hoffmann, Laura Grewe und Lisa Hoffmann

v.l. Dominik Kipry, Helen Meyer, Serena Forte, Claudia Sakwerda, Luisa Hoffmann, Laura Grewe und Lisa Hoffmann

v.l. oben: Oliver Kraatz, Christin Pirsig, Anna Scherer; unten: Marina Pöpperling, Hubertus Schmidt, Markus Barkhausen. Nicht auf dem Bild: Sascha Gockel und Jan-Philipp Schäfers

v.l. oben: Oliver Kraatz, Christin Pirsig, Anna Scherer; unten: Marina Pöpperling, Hubertus Schmidt, Markus Barkhausen. Nicht auf dem Bild: Sascha Gockel und Jan-Philipp Schäfers

Beim diesjährigen 59. Landeswettbewerb der RotKreuz-Gemeinschaften im Landesverband Westfalen-Lippe belegten die Paderborner JRKler "Die Schlemmerladys" einen fulminanten ersten Platz!

Durch den Sieg im Kreiswettbewerb im Frühjahr hatte sich das Team für den Landeswettbewerb in Attendorn qualifiziert und siegte souverän in der Stufe III des Wettbewerbs (17- bis 27- jährige Jugendrotkreuzler).
Dominik Kipry, Serena Forte, Claudia Sakwerda, Helen Meyer, Luisa Hoffmann, Laura Grewe und Lisa Hoffmann stellten sich den Aufgaben die neben Themen aus der Erste Hilfe und Rotkreuz-Wissen auch aus dem musischkulturellen und dem sozialen Bereich sowie Sport und Spiel stammten - und brillierten. Sie konnten sich gegenüber ihren Mitbewerbern durchsetzen und dürfen nun verdient die Westfalen-Lipper im Bundeswettbewerb vertreten.
Die ebenfalls angetretene Gruppe aus Delbrück erkämpfte sich hier den dritten Platz.

Parallel fanden auch Prüfungen für die "Großen" statt - im DRK Landeswettbewerb meisterte die Gruppe aus Altenbeken die gestellten Aufgaben, was schlußendlich mit einem sehr guten zweiten Platz belohnt wurde. Aufgrund kurzfristiger Ausfälle war die Gruppe durch die Paderborner Helfer Hubertus Schmidt, Oliver Kraatz und Anna Scherer verstärkt worden.

Einen Herzlichen Glückwunsch an die Helfer zu ihren hervorragenden Leistungen, welche wieder einmal die hohe Qualität der Helfer des DRKs im Kreis Paderborn unterstrichen hat.

Foto 1: v.l. Dominik Kipry, Helen Meyer, Serena Forte, Claudia Sakwerda, Luisa Hoffmann, Laura Grewe und Lisa Hoffmann
Foto 2: v.l. oben: Oliver Kraatz, Christin Pirsig, Anna Scherer; unten: Marina Pöpperling, Hubertus Schmidt, Markus Barkhausen. Nicht auf dem Bild: Sascha Gockel und Jan-Philipp Schäfers

10. Juli 2011 19:41 Uhr. Alter: 7 Jahre