Sie sind hier: Unser Ortsverein / Aktuelles » 09.06.2011 AStA Sommerfestival ein großer Erfolg

Kontakt

DRK-Ortsverein Paderborn e.V.
Reumontstr. 63
33102 Paderborn
Telefon 05251 370913
Telefax 05251 370016

info[at]drk-paderborn[dot]org

09.06.2011 AStA Sommerfestival ein großer Erfolg

Das AStA Sommerfestival war wieder ein großer Erfolg. Bands wie Culcha Candela, Bosse oder Sondaschule lockten wieder tausende Besucher bei schönstem Wetter auf das Paderborner Uni Gelände.

Das AStA Sommerfestival war wieder ein großer Erfolg. Bands wie Culcha Candela, Bosse oder Sondaschule lockten wieder tausende Besucher bei schönstem Wetter auf das Paderborner Uni Gelände.
Die ehrenamtlichen Helfer des Paderborner DRK sowie der Paderborner Feuerwehr waren auch dieses Jahr anwesend um für die nötige Sicherheit und qualifizierte medizinische Versorgung vor Ort zu garantieren.
Das Personal wurde mit Hinblick auf die erwarteten 14.000 Besucher deutlich aufgestockt. So standen bereits zum Anfang um 15 Uhr 20 Helfer sowie ein Notarzt vor Ort an den 4 Erste Hilfe Stationen bereit. Bis zu den Auftritten der Headliner war der Personalstamm bereits auf über 40 Helfer sowie 4 Notärzte angewachsen.
Auch wenn die Einsatzzahlen im Vergleich zum Vorjahr stiegen, konnte jederzeit problemlos auf genug Personalreserven zurückgegriffen werden.
Zunächst ein Problem stellte das Vorglühen von mehr als tausend Gäste ausserhalb des Festivalgeländes dar. "Aufgrund der massiven Menschenansammlung verlegten wir nach Rücksprache mit der lokalen Einsatzleitung der Feuerwehr nach dem Bekanntwerden sofort Kräfte sowie Fahrzeuge zum Vogeliusweg. Aufgrund unserer Erfahrungen mit Großveranstaltungen hatten wir dafür genügend Spielraum in der Personalplanung.", so Einsatzleiter Thomas Grams.

Die Zusammenarbeit mit regulären rettungsdienstlichen Einheiten, den Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Paderborn und dem Veranstalter verlief wie jedes Jahr erwartungsgemäß reibungslos.

Ein herzlicher Dank gebührt den Einheiten des Deutschen Roten Kreuzes aus Altenbeken, Delbrück, Hövelhof sowie Schloß Neuhaus die uns auch dieses Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben.

Bild: D. Happe/FFW Paderborn

25. Juni 2011 18:39 Uhr. Alter: 7 Jahre