Sie sind hier: Unser Ortsverein / Aktuelles » 26.06.2011 Frauen Fußball WM in Deutschland - Paderborner DRKler ganz vorne mit dabei

Kontakt

DRK-Ortsverein Paderborn e.V.
Reumontstr. 63
33102 Paderborn
Telefon 05251 370913
Telefax 05251 370016

info[at]drk-paderborn[dot]org

26.06.2011 Frauen Fußball WM in Deutschland - Paderborner DRKler ganz vorne mit dabei

Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen wird immer bekannter und gerät immer mehr im Mittelpunkt des Interesses. Autos fahren wieder mit Deutschland durch die Straßen und überall springt einem das Thema ins Auge. Inzwischen ist die einstmals unbeachtete WM zum Medienliebling mutiert, die schon annähernd ähnliches Echo wie die WM der Männer erhält.

Ob die WM auch zu einem ähnlich großen Publikumsmagneten wird bleibt abzuwarten. Eins steht jetzt jedoch schon fest: die medizinische Versorgung vor Ort stimmt! Die Vorkehrungen an den NRW Stadien stimmen 1:1 mit denen der Männer-WM überein - und die dazu notwendigen ehrenamtlichen Helfer kommen aus ganz NRW. Ganz Vorne mit dabei: die Paderborner Helder des Deutschen Roten Kreuzes.

Am morgigen Montag wird die Einsatzeinheit 03 Höxter, welche von RotKreuzlern des Kreises Paderborn gestellt wird, im Rahmes einer Betreuungsplatz-Bereitschaft 500 (ist in der Lage 500 zu betreuende Personen zu versorgen) nach Bochum für das Spiel Japan gegen Neuseeland verlegt. Mit dabei sind 33 Paderborner RotKreuzler

Bereits drei Tage später fahren die Kollegen aus Schloß Neuhaus wieder nach Bochum - zum Spiel Kanada gegen Frankreich. Diesmal als Teil des Höxteraner Patiententransport-Zuges 10 (PTZ-10, kann 10 Verletzte zu Krankenhäusern transportieren).

Am Sonntag dann ist bereits das nächste Spiel mit Paderborner Beteiligung: zu dem Spiel Australien gegen Equatorial Guinea entsendet der Kreis Paderborn seine Behandlungsplatz-Bereitschaft 50 (versorgt bis zu 50 Verletzte in der Stunde autark) in Richtung Bochum. Auch hier wieder mit dabei: 33 ehrenamtliche RotKreuzler.

So sind zu jedem Termin zusätzliche zu den Kräften vor Ort über 600 ehrenamtliche Kräfte der Hilfsorganisationen, der Feuerwehren sowie des Technischen Hilfswerkes in Bereitstellung rund um die Stadien im Einsatz - jederzeit dafür gerüstet sofort einzugreifen falls etwas passieren sollte.
Bleibt zu hoffen dies niemals notwendig wird und alle eine schöne, ausgelassene Fußball-WM erleben und die deutschen Frauen ihren Titel verteidigen können. Die Paderborner Helfer drücken ihnen auf jeden Fall die Daumen!

Foto: DRK OV PB/Paderborner RotKreuzler in Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen.

26. Juni 2011 17:09 Uhr. Alter: 7 Jahre