Sie sind hier: Unser Ortsverein / Aktuelles » 15.01.2012 Neuer, einheitlicher Blutspendeausweis

Kontakt

DRK-Ortsverein Paderborn e.V.
Reumontstr. 63
33102 Paderborn
Telefon 05251 370913
Telefax 05251 370016

info[at]drk-paderborn[dot]org

15.01.2012 Neuer, einheitlicher Blutspendeausweis

Einer für alle – der einheitliche Blutspendeausweis für alle DRK-Blutspendedienste ist da

Der neue Blutspendeausweis (Bild: Blutspendedienst West)

Auch die Paderborner Blutspender bekamen in den letzten Tagen Post vom DRK Blutspendedienst. Grund ist die zum Jahresanfang angelaufene Einführung eines neuen Blutspendeausweises.

Seit Anfang der 1950iger Jahre dokumentieten die Blutspendedienste in den alten Bundesländern die Spenden in den traditionellen gelben bzw. weißen Blutspender- und Unfallhilfepässen. In den neuen Bundesländern wurden diese Ausweise von den neu gegründeten DRK-Blutspendediensten nach der Wende übernommen.

Da die Mobilität unserer Spenderinnen und Spender fortlaufend steigt, kommt es immer häufiger vor, dass auch in anderen Bundesländern Blut beim Roten Kreuz gespendet wird. Bislang musste jedes Mal ein neuer Ausweis für den jeweiligen Blutspendedienst ausgestellt werden. Von nun an gibt es nur noch einen „Blutspendeausweis“ in Form einer Scheckkarte mit einem eingebauten RFID-Chip der dann für alle DRK-Blutspendedienste im Bundesgebiet gilt.

Der einheitliche Blutspendeausweis vom Deutschen Roten Kreuz wird somit zukünftig bei allen sieben DRK-Blutspendediensten in Deutschland für die Nachweisführung der Blutspenden ausreichen. Hierfür beinhaltet der Ausweis im Scheckkartenformat einen RFID-Chip. Auf diesem Chip werden die Spenderdaten gespeichert und können von allen DRK-Blutspendediensten ausgelesen werden - sie behalten somit die volle Kontrolle über ihre persönlichen Daten.

Um ihnen den neuen Ausweis ausstellen zu können ist es nötig dass sie bei ihrer nächsten Blutspende eine neue Datenschutzerklärung unterschreiben. Für Fragen stehen ihnen wie gewohnt gerne unsere Mitarbeiter bei ihrer nächsten Spende zur Verfügung. Alternativ können Sie auch über die Blutspendehotline unter der 0800 11 949 11 (bundesweit gültig, gebührenfrei aus dem dt. Festnetz) oder sich auf den Internetseiten des Blutspendedienst West informieren!

23. Januar 2012 22:53 Uhr. Alter: 6 Jahre