Sie sind hier: Unser Ortsverein / Aktuelles » 10.11.2014 Rettungsgasse rettet Leben

Kontakt

DRK-Ortsverein Paderborn e.V.
Reumontstr. 63
33102 Paderborn
Telefon 05251 370913
Telefax 05251 370016

info[at]drk-paderborn[dot]org

10.11.2014 Rettungsgasse rettet Leben

Oftmals sind Verkehrsunfälle Ursache eines Staus auf der Autobahn. Für eine schnelle Hilfeleistung muss bei Stau eine Rettungsgasse gebildet werden.

Foto: www.rettungsgasse-rettet-leben.de

Foto: T.Grams

Was in Österreich mit einer Geldstrafe bei Missachtung geahndet wird, ist auch in Deutschland verpflichtend. Bei Stau oder stockendem Verkehr muss eine Rettungsgasse gebildet werden.

Die Realität sieht zumindest in Deutschland erschreckend aus. Viele Autofahrer sind überfordert bei Staubildung, fahren dicht auf und bilden keine Rettungsgasse.

Wenn dann die Rettungsmittel anrücken ist das Chaos perfekt und wertvolle Zeit, um zu helfen, verstreicht ungenutzt.

Um die Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam zu machen, wie man sich bei einem Stau zu verhalten hat, wurde die Initiative „Rettungsgasse rettet Leben“ ins Leben gerufen. Sie will über richtiges Verhalten bei Staubildung und somit schnellere Hilfe für Verunglückte aufklären.

Hierzu bietet sie Aufkleber mit einer kurzen, prägnanten Erklärung, wie man sich richtig verhält, zum Erwerb an.

In den letzten Tagen wurden auch die Fahrzeuge des Paderborner Ortsvereins mit diesen Aufklebern ausgestattet und sollen so dazu beitragen andere Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren.

„Unsere Fahrzeuge fallen auf und so kann man die freie Fläche sinnvoll nutzen, um andere Verkehrsteilnehmer zu informieren. “ so Thomas Grams, Rotkreuzleiter des Ortsvereins, der die Autos mit den Aufklebern bestückt hat. Mit dieser Aktion erhofft man sich einen Dominoeffekt. Je mehr sich mit dem Thema beschäftigen, desto besser wird die Rettungsgasse eingehalten.

Willst auch du dich ehrenamtlich engagieren? Dann hol dir weitere Infos auf www.drk-paderborn.org oder info@drk-paderborn.org

Weitere Infos zum Thema Rettungsgasse unter www.rettungsgasse-rettet-leben.de

10. November 2014 22:52 Uhr. Alter: 3 Jahre