Buehnenbild_Wasserwacht.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Einsatzeinheit 03 HXEinsatzeinheit 03 HX

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Schutz und Rettung
  3. Einsatzeinheit 03 HX

Die Einsatzeinheit 03 des Kreises Höxter

Ansprechpartner

Herr
Sebastian Langenhorst

Medizinproduktebeauftragter
Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

mpg(at)drk-paderborn.org

 

 

Die Wasser-Wacht hat viele freiwillige Helfer in ganz Deutschland.
Es gibt verschiedene Einsatz-Bereiche für die Wasser-Wacht.
Zum Beispiel das Schwimm-Bad oder den See.
Oder auch Flüsse und das Meer.
Hier rettet die Wasser-Wacht Menschen-Leben.
Aber sie bildet auch Rettungs-Schwimmer aus.
Und bringen vielen Menschen sogar erst das Schwimmen bei.


Früher war die Wasser-Wacht nur für die Rettung am Wasser da.
Heute hat sie sehr viele Einsatz-Bereiche und Aufgaben.
Aber die Wasser-Rettung ist immer noch die Haupt-Aufgabe.
Und dabei wird die Wasser-Wacht von vielen Helfern unterstützt.
Am Bade-See oder im Schwimm-Bad.
Und an vielen anderen Orten.

Unterstützung für andere Bereiche

Jedes Jahr gibt es Katastrophen durch starken Regen und Unwetter.
Auch in diesen Situationen hilft die Wasser-Wacht und rettet Leben.
Dabei arbeitet sie eng zusammen mit anderen Bereitschafts-Diensten.
Damit leistet die Wasser-Wacht eine wichtige Katastrophen-Hilfe.

Die Wasser-Wacht hilft zum Beispiel mit:

  • Wasser-Rettern.
  • Rettungs-Tauchern.
  • Motor-Booten.

Die Helfer von der Wasser-Wacht sind Experten für Hoch-Wasser.
Sie retten in schwierigen Situationen Menschen-Leben.
Ist die Wasser-Wacht interessant für Sie?
Dann machen Sie doch mit!